SEITEN FILMKRITIK

 

B Seiten Filmkritik nimmt euch mit auf eine Reise in die nahezu unendlichen Weiten des Films, sowie seinen verschiedenen Ausprägungen. Dabei ist uns explizit wichtig keine Mainstream Meinung zu vertreten. Im Klartext werdet ihr auf  B Seiten Filmkritik immer unabhängigen, nachdenklichen, kontroversen und manchmal provozierenden, Content erhalten. Der jedoch immer eins ist: Authentisch.

 

Filme bieten uns die Möglichkeit sich der Wirklichkeit für einige Stunden zu entziehen, ein anderes Mal bilden sie die Wirklichkeit ab oder nehmen sie gar vorweg. Filmkritik bietet uns die Möglichkeit dies in Worte zu packen, den Leser in die Gedankenwelt des Schreibers mitzunehmen, begleitet uns ein Stück des Weges…

 


NEU AUF B SEITEN FILMKRITIK


Ob Kino, Netflix, Amazon oder auf DVD, alles Neue findet hier seine Kritik.

"Ich beobachtete, wie eine Schnecke auf der Schneide eines Rasiermessers entlang kroch... Das ist mein Traum! Das ist mein Alptraum! Kriechen... Auf der Schneide des Rasiermessers entlang gleiten... Und überleben!"

- Colonel Kurtz -

 

The Gray Man

Russo Bros. / USA 2022 / FSK 16 / 129 Min.

Angesprochen, auf den am Unterarm tätowierten Namen und dessen Geschichte entgegnet Ryan Gosling kühl, dass dieser wohl nicht glücklich gewesen sein müsse in der Situation, in der er sich befände. Würde diese Frage Albert Camus gestellt werden wäre mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Antwort eine ganz und gar andere. In Camus Vorstellung ist der auf den Unterarm aufblitzende Name Sisyphos ein glücklicher Mann gewesen, nicht zuletzt stammt von ihm der Satz...weiterlesen

Ambulance

Michael Bay / USA 2022 / FSK 16 / 136 Min.

Als Michael Bays erster abendfüllender Spielfilm mit dem Titel Bad Boys- Harte Jungs, 1995 das Licht der Cineplex erblickte, erschien im selbigen Michael Manns Master Peace: Heat. Damals war Michael Bay 30, ebenfalls fast 30 Jahre später viel irgendwann in Bays Hirnwindungen die Entscheidung, das jenem vor langer Zeit gedrehtem Film mit Robert de Niro, indem der legendärsten Shootout in einer Innenstadt zelebriert wurde noch etwas Entscheidendes fehlte. Etwas aufregendes Neues um ihn in die heutige Zeit zu transformieren. Etwas was zu dieser Zeit nur schwerlich umsetzbar...weiterlesen

Moonfall

Roland Emmerich / USA 2022 / FSK 12 / 130 Min.

Während in den amerikanischen Nadelstreifenhosen der Studiobosse sich wohl kein Geld mehr finden lässt, sind auf der anderen Seite der Erdkugel jene scheinbar umso weiter geöffnet wenn Roland sich anschickt einen erneuten Anlauf auf den guten Geschmack zu nehmen oder wie er es nennen würde- Einen neuen Katastrophenfilm. Viele seiner Zuschauer, die so alt sind das sie noch für eine VHS in D-Mark gezahlt haben, nehmen das Zusehens wörtlich, nach Filmen wie Independence Day 2 oder Midway, wenn gleich jener nicht dem Genre Katastrophenfilm per se zugeordnet...weiterlesen

Texas Chainsaw Massacre

David Blue Garcia / USA 2022 / FSK 18 / 83 Min.

Wenn die Faschingszeit beginnt, sich Kinder verkleiden, tragen sie Masken, schlüpfen in gekaufte oder selbst genähte Kostüme um für einige Zeit ihrem Lieblings Charakter nahe zu sein. Sie bemühen Gesten des Bekannten, ahmen bestimmte Eigenheiten nach und versuchen sich schlicht so zu verhalten wie der Charakter, den sie für alle sichtbar nach außen hin verkörpern möchten. Regisseur David Blue Garcia tut das gleiche in Texas Chainsaw Massacre mit seinem Protagonisten. Leatherface... weiterlesen

Vice

Adam McKAy / USA 2018 / FSK 12 / 134 Min.

Was darf Satire? Kurt Tucholsky meint dazu nüchtern, Satire muss übertreiben und ist in ihrem tiefsten Wesen nach ungerecht. Sie bläst die Wahrheit auf damit sie deutlicher wird. Mit der Wahrheit an sich ist es in Adam McKays Vice- der zweite Mann so seine Sache. Die Wahrheit ist reine Marktforschung, sie hängt von Lobbiesten sowie den Eitelkeiten von Amtsinhabern ab. So wird schonmal nachgeholfen um die gefühlte Wahrheit unters Volk zu bringen. Invasion des Iraq, Abschaffung der Erbschaftssteuer...weiterlesen

Matrix Resurrections

Lana Wachowski / USA 2021 / FSK 16 / 148 Min.

Die Story hier kompakt sowie spoilerfrei wieder zugeben macht aus zweierlei Blickwinkeln wenig Sinn. Da wäre zum einen der Umstand, dass Morpheus und Gefährten allein schon ein und halb Stunden brauchten für Exposition Reden um den dem Zuschauer zu veranschaulichen was gerade jetzt, davor und in Zukunft passieren wird .Sowie der am schwersten wiegende Grund: Man sollte sich die Frage stellen worum geht’s in Matrix Resurrections von Lana Wachowski denn Konkret? Zwischen...weiterlesen

Gunpowder Milkshake

Navot Papushado / Fr 2021 / FSK 18 / 114 Min.

Ja als Abteilungsleiter in einer Firma, in dem Fall sogar wortwörtlich denn der Konzern heißt „Die Firma“, hat man es nicht immer leicht. Ständig sitzt einem der Vorstand bestehend aus Greisen und ebenso alten Ansichten im Nacken. Zudem muss man sich mit einer langen Bandbreite von Mitarbeitern herumärgern, die von inkompetent bis widerspenstig und stur alles für einen bereit hält, dass für einen baldigen Herzinfarkt sorgt. In Gunpowder Milkshake ist dieser jene Abteilungsleiter Paul Giamatti. Wobei man sich schon fragen muss wie „Die Firma“ tatsächlich Gewinn erwirtschaften kann, wenn man so...weiterlesen

UNTER DEM RADAR


Abseits des Blockbuster Kinos, verborgen im Schatten, kann man so manche Geschichte entdecken, so manchen Geniestreich verschmäht an der Kinokasse, so manch schräge Kamerafahrt gebannt auf Zelluloid, verstörend für manch Augenlicht, kontrovers in der Umsetzung, lauernd entdeckt zu werden von dem der ihn zu schätzen weiß. Die Geheimtipps auf B Seiten Filmkritik.

 

"Erzähl mir nichts von Fußmassagen, ich bin der Ober-Fußmeister.“

- Jules Winfield -

Premium Rush

David Koepp /

FR 2021 / FSK 18

Review

 

No Turning Back

Steven Knight /

USA 2013 / FSK 0

Review

SHORT CUTS


Filme in Grau. Peter Sloterdijk meinte einmal, "Grau ist von sich her das Nichtbinäre, nicht Schwarz, nicht Weiß, ein Drittes auf der Skala zwischen den Extremen. Wer Grau sagt, betritt die Sphäre der Nuancen. Nuancen entstehen aus kleinen Unterschieden..." In dieser Kategorie werden Filme kurz und knapp besprochen die auf Sloterdijks Spuren wandeln, aus dem Rahmen fallen durch ihre Entscheidung die Nuancen sichtbar zu machen.

 

"Sie war fort und die Kälte ihres abschieds, war ihr letztes Geschenk."

-The Road -

Anonymous Animals

Baptiste Rouveure / FR 2021 / FSK 16 / 64 Min.

 

 

 

 

MASTERCLASS


"Der Film ist vielleicht die einzige Branche, in der sich mancher als Meister fühlt, ehe er seine Lehrzeit überhaupt begonnen hat."

- Alfred Hitchcock -

Prisoners

Denis Villeneuve /

USA 2013 / FSK 16

Review

 

Sexy Beast

Jonathan Glazer

GB 2000 / FSK 16

Review

 

End of Watch

David Ayer /

USA 2012 / FSK 16

Review

FLOP 10 FILMS


Laut Napoleon Bonaparte gibt es Diebe, die nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: Die Zeit. Damit ihr euch nicht das kostbarste gestohlen wird, das es gibt, gibt es auf B Seiten Filmkritik diese Rubrik. Nichts ist ärgerlicher als ein Film der Einen statt zu unterhalten nur die Zeit stiehlt. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten Filme zu streamen um sie zu sichten kann man leicht den Überblick verlieren welche Filme sehenswert sind und welche wiederum nicht. Diese Rubrik schafft einen kleinen aber feinen Überblick darüber welcher Film euch nur bestehlen möchte.

"Ich mache keine Filme, ich mache Kino."

- Jean-Luc Godard -

Knock Knock

Eli Roth /

Chile 2015 / FSK 16

Review

 

Pain and Gain

Michael Bay /

USA 2013 / FSK 16

Review

 

Everest

Baltasar Kormakur

USA 2015 / FSK 2015

Review

 

San Andreas

Brad Peyton /

USA 2015  FSK 12

Review

REVIEWS B SEITEN FILMKRITIK


"Regel Nummer 3: Komm nie auf die unendlich dumme Idee weg zu laufen, denn ich hab 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen können als du."

- Seth Gecko -

Fury

David Ayer / USA 2014 / FSK 16 / 134 Min.

David Ayer öffnet die Luken seines Sherman Panzers und lässt den ganzen Staub, Dreck und die Abgründigkeit des World War 2 ungefiltert und ohne Moral ins Wohnzimmer. Dabei wird wenig reflektiert aber es wird getan was getan werden muss. Regisseur Ayer legt in seinem Kriegsdrama viel Wert auf den technischen Aspekt und die Mechanik. So wie die Tonnen schwere Panzerkette ins Rädchen greifen muss, so müssen auch die Jungs im rollenden Stahlsarg präzise abgestimmte Rädchen im Uhrwerk..weiterlesen

The Revenant

Alejandro G. Inarittu / USA 2015 / FSK 16 / 156 Min.

Alejandro G. Inarittu´s (Birdman) bemerkenswerteste Szene in The Revenant ist wohl Hugh Glasses (Leonardo DiCaprio) wilden Todeskampf mit einem gereizten Braunbären. Nicht weil diese brachiale Szene einem den Atem raubt und man niemals auf die Idee kommen könnte, dieser Kampf wäre nicht echt. Nein, die Szene spiegelt so in etwa den unermüdlichen Kampf wieder, den DiCaprio seit Jahren bestreitet. In The Revenant ist es der wilde Braunbär, dem er die Stirn bietet, in der...weiterlesen

Non Stop

Jaume Collet-Serra / Fr 2014 / FSK 12 / 106 Min.

Bill Marks ein Freund des ausschweifenden Alkoholkonsums, schiebt über den Wolken als Air Marshall eigentlich eine ruhige Kugel. Viel passieren kann nicht und dem Alkohol kann er auch 30.000 Meter über dem Boden frönen. Doch an diesem Arbeitstag wird aus der gemütlichen Reisebegleitung, der Alptraum schlechthin. Nach Taken und dessen Fortsetzung schlüpft Neeson erneut in die Rolle des Spezialisten. Zwar mit weniger Knochenbrüchen und Toten als in den beiden anderen...weiterlesen

Dredd

Pete Travis / USA 2012 / FSK 18 / 96 Min.

Die Zukunft bringt nichts wirklich Gutes mit sich. Die Erde ist verstrahlt bis an die Mauern der Mega Cities. Menschen leben innerhalb der Mauer in Stein gewordene Ghettos, in Mega Hochhäusern bestehend aus mehr als 200 Stockwerken. Herrscher der Mega Bauten sind mordende Gangs, die untereinander Krieg und Vernichtung über sich bringen. In so einen Wohnblock spielt auch die Geschichte der Neu Auflage des 1995 erschienenen Judge Dredd. Peach Trees einer der Mega...weiterlesen

Southpaw

Antoine Fuqua / USA 2015 / FSK 12 / 124 Min.

Here Comes the Pain. Jake Gyllenhaal (Nightcrawler) erlebt den Rock Bottom seines Lebens und macht für den Zuschauer die Reise in den Abgrund erfahrbar, fühlbar, schmerzhaft. Southpaw entfaltet über die gesamte Länge des Films eine zerstörerische Kraft, die sich im titelgebenden Southpaw Billy Hope bündelt, die ihn brutal zu Boden gehen lässt, die ihn gegen den Dämon in sich selbst kämpfen lässt. Die ihn bis an die Grenzen, die Höllenpforten des Schmerzes bringt...weiterlesen

Fifty Shades of Grey

Sam Taylor-Johnson / USA 2015 /  FSK 16 / 125 Min.

Faszinierend aufgrund der Tatsache, dass es der Film es in seiner ganzen Pracht von 125 langen langen Minuten schafft, in keiner einzigen Sekunde oder Bildfolge, Erotik zu zeigen die über das Niveau der RTL II Reihe hinausgeht. Die Perversion im eigentlichen Sinne ist in Taylor-Woods 50 Shades of Grey, nicht der Namen gebende Milliarden schwere Lustmolch mit der pikanten Vorliebe für Aktivitäten im Haus eigenen Spielzimmer sondern das es zu keiner Sekunde erotische Bilder zu sehen gibt...weiterlesen

John Wick

Chad Stahelski / USA 2014 / FSK 16 / 101 Min.

Der Erstling von Chad Stahelski und David Leitch hat mehr mit Keanu Reeves Kariere zu tun als ihm bewusst sein konnte. So kann man den Satz den er im Angesicht seines Untergangs in die Fresse der Mafia rotzt gut auf sein Film schaffen ummünzen. John Wick ist die Rückkehr des Keanu Reeves. Schaut man in seine Diskographie so wird es einem auf einen Schlag bewusst, 16 Jahre nach Matrix und unzähligen Filmen die auf Dauer seinen Untergang prophezeit hätten...weiterlesen

Exodus: Götter und Könige

Ridley Scott / USA 2014 / FSK 12 / 150 Min.

Ridley Scott erzählt uns in seiner fast drei stündigen Bibelstunde nicht nur die Geschichte des Mose, der erst mit dem Pharao Stress bekommt und dann sein Volk befreien muss sondern wendet dabei auch den gleichen Trick an mit Hilfe dessen der größte Club der Welt seit Jahrtausenden überlebt und Mitglieder generiert...weiterlesen

Transformers IV: Ära des Untergangs

Michael Bay / USA 2014 / FSK 12 / 166 Min.

Michael Bay ist zurück um erneut und zum nun mehr vierten Mal den heiligen Ort der bewegten und bunten Bilder zu schänden: Das Kino.
In einer der ersten Sonnen vergewaltigten Szenen sehen wir dem erfolglosen Erfinder Cade Yaeger und seinem Helfer dabei zu, wie sie in einer Kinoruine nach brauchbaren Material fanden. Dabei kommt er ins Gespräch mit dem alten kauzigen Besitzer des Etablissements, der beiläufig meint, das Kino sei als Ort der guten Unterhaltung zerstört worden, die Zuschauer würden nur noch sinnlose...weiterlesen

Jack Reacher II

Edward Zwick / USA 2016 / FSK 16 / 119 Min.

Jack Reacher kehrt erneut auf die große Leinwand zurück und boxt sich irgendwo zwischen Patch Work Family Story und redundanten Verfolgungs Jagten durch New Orleans. Edward Zwick versucht erst gar nicht den ersten Teil mit mehr Action, mehr Spannung oder einem kniffligeren Fall zu übertreffen. Was nicht als Kompliment gemeint ist. Er nutzt den Bekanntheitsgrad der neuen Actionfigur Jack Reacher und die natürliche Neugier des Blockbuster Guckers...weiterlesen

Rob Zombies Halloween

Rob Zombie / USA 2007 / FSK 18 / 116 Min.

Rob Zombie präsentiert der Post-Carpenter-Generation den alten Scheiß im neuen Gewand. Zombies Remake des gleichnamigen Films aus dem Jahre 1978 mag zwar an der Oberfläche glänzen, vor Blut triefen und mit bösen Worten um sich schlagen aber er sprengt nicht das prüde konservative Bild Amerikas. Zombie rationalisiert sogar die Suspense. Jene Eigenheit welches das Genre seit Beginn an in sich trägt. Horror ohne Horror. Den neuen Halloween schauen fühlt sich so etwa an wie zweite Klasse fliegen...weiterlesen

Ben Hur

Timur Bekmambetow / USA 2016 / FSK 12 / 124 Min.

Timur Bekmambetow verziert sein Remake des gleichnamigen Klassikers mit Charlton Heston nur mit großen Adjektiven, bleibt es aber schuldig diese mit Inhalt und vor allem Emotionen zu füllen. Das finale Duell der ist weit weniger spannend als das Sandburgen kaputt hauen von Rosberg und Hamilton im gleichen Jahr. Und die sind noch nicht mal Stiefbrüder wie Judah Ben Hur und Messala. Wenn im Wüstensand von Jerusalem die Hälse brechen, die Pferde schnaufen und die Peitschen zischen, könnte alles gut sein in der CGI erschaffenen Arena des Pontius Pilatus. Ist es aber nicht! Es kommt kein Gefühl an. Ob es an den Gesichtern liegt, die wie Masken wirken oder an der lieblosen Vorarbeit der Figuren, wie der von Ben Hur. Dessen eigentlich interessantem Martyrium weicht...weiterlesen

Criminal Squad

Christian Gudegast / USA 2018 / FSK 16 / 148 Min.

Gerald Buttlers Ego scheint kaum in den Film zu passen. Oder vielleicht ist das das einzig sehenswerte, weil es alle anderen überragt, die das gleiche versuchen. In einem Film der Äußerlichkeiten und der Anti Loreal Männerdomäne. Butler ist die Vorderseite der Medaille, derer der Cops- die aber eigentlich lieber Gangster wären, es irgendwie aber auch schon sind und als Major Cremes auf Verbrecherjagd gehen. „siehst du dieses Tattoo, das bedeutet ich bin in einer Gang...weiterlesen

Mother!

Darren Aronofsky / USA 2017 / FSK 16 / 122 Min.

m Anfang war das Feuer, aus dem Feuer entstand das Leben. Ein Leben, eine Zweisamkeit welche jäh erschüttert wurde als die Menschen kamen und das Teilen begann. Darren Aronofsky ( The Wrestler )erzählt eine Geschichte des Schmerzes und des Verlustes. Vom Schrecken der einseitigen Liebe, einstürzenden Hoffnungen, untergehenden Welten und legt den Finger immer tiefer ins offene Fleisch. In seinen besten Momenten kann Aranofsky ein Gemälde des Schreckens erschaffen das einen Inne halten lässt und erschaudern. Mother! ...weiterlesen

Old

M. Night Shyamalan / USA 2021 / FSK 16 / 109 Min.

Für die jüngeren Zuseher, ja das ist der Typ, der vor über 20 Jahren mit The Sixth Sense abgeliefert hat und ein Millionen Publikum mit dem Twist des Jahrhunderts geschockt hat. Für was er jetzt bekannt sein dürfte ist schnell zusammengefasst: Für das Bemühen noch einmal einen Hit landen zu wollen. Nie kam er wieder an die Klasse seines modernen Klassikers heran. Bisweilen drehte er sogar so unkonsumierbare Filme wie After Earth, dass es ein Wunder gleich kommt das er immer noch Studios findet, die seine Machwerke produzieren. weiterlesen

The Harder They Fall

Jeymes Samuel / USA 2021 / FSK 16 / 137 Min.

Was machen Filme wie Zwei glorreiche Halunken oder auch Spiel mir das Lied vom Tod so sehenswert? Natürlich würde es zu lange dauern um all die Vorzüge in einem Text wiederzugeben der eigentlich den Film The Harder They Fall zum Thema hat, Um es in einem kurzen Satz herunterzubrechen ohne das als wichtigstes Element hervorzuheben: Zwei ebenbürtige Gegner. Damit meine ich keineswegs Skill an der Smith & Wesson oder den Grat an Intellekt, nein vielmehr die Ebenbürtigkeit im Schauspiel und besonders Charisma. Eastwood gegen Lee van Cleef ...weiterlesen

Red Notice

Rawson Marshall Thurber / USA 2021 / FSK 12 / 117 Min.

Statt Cleopatras Eier hätte man lieber versuchen sollen einen guten Regisseur, Cutter und Drehbuchautor zu finden denn alles was Red Notice zu bieten hat ist ein Staraufgebot der aktuellen YouTube/Blockbuster/Instagram Generation. Wohin die 200 Mio. Produktionsbudget verschwunden sind ist dabei leicht zu beantworten und bedarf keiner langen Eiersuche, im Gehalt der 3 Menschen, die sich in Red Notice einfach selbst spielen. The Rock spielt sich wie in unzähligen anderen Verfilmungen selbst und Reynolds’ wird wohl auf ewig seine Deadpool Rolle weiter spielen bis er nichts mehr spielt. weiterlesen

Till Death

S. K. Dale / USA 2021 / FSK 18 / 88 Min.

Gut, man hätte es sich denken können, dass Till Death- Bis dass dein Tod uns scheidet kein Schmankerl für den geneigten Filmfreund des Actionkinos werden würde oder gar ein Film den man seinem besten Freund ans Herz legen mag, aber das am Ende von einer Spielzeit die 90 Minuten beträgt verärgert auf der Fernbedienung in die Aus Taste prügelt. Das war nicht zu erwarten. Oder vielleicht doch. Regisseur S. K. Dale? Stolzer Besitzer von KEINEM Wikipedia Eintrag. Oder die Tatsache das hier Megan Fox nicht als Sidekick dient, sondern den Film tragen soll. Erkenne die Vorzeichen. weiterlesen